Daliah Luks Dubno ist seit über 15 Jahren als Anwältin beratend und vor Gericht prozessierend tätig. Ihre nationalen und internationalen Mandate führt sie in Deutsch, Französisch und Englisch. Sie bevorzugt Fälle im Familien- und Konkubinatsrecht, im Erbrecht und Vertragsrecht, insbesondere im Arbeitsrecht.

Daliah Luks Dubno ist Mitglied im Anwaltsnetz des «Schweizerischen Beobachters» und verfügt über Mediationskenntnisse sowie über ein bewährtes Netzwerk von Fachpersonen anderer Disziplinen. Sie wird regelmässig von Anwaltskollegen, bisherigen Klienten, Treuhändern, Psychologen und Ärzten empfohlen.

Im Ranking 2018 des Wirtschaftsmagazins Bilanz erhielt die Kanzlei im Fachgebiet «Ehe- und Familienrecht» die Auszeichnung «Top Anwaltskanzlei».